Sommer-, Winter- und Ganzjahresreifen


Lassen Sie Ihre Räder vom Profi überprüfen!

Räder müssen rund laufen. Das tun sie jedoch nur, wenn sie ordnungsgemäß ausgewuchtet sind. Auch eine Unwucht stellt, neben mangelnder Profiltiefe, ein enormes Sicherheitsrisiko dar: Das Fahrzeug kann nicht mehr in der Spur gehalten werden, zudem wird die Lebensdauer der Reifen und verschiedener anderer Fahrzeugbauteile beeinträchtigt. Ein regelmäßiger Reifenservice in Ihrer AUTOFIT-Werkstatt sorgt für Sicherheit.

Experten beraten Sie bei der Wahl der richtigen Reifen.

Ihre Reifen müssen viel leisten – bei Hitze, Nässe, Eis und Schnee. Welche Reifen für Ihr Fahrzeug am besten geeignet sind, hängt von der Jahreszeit, dem Untergrund und den Reifeneigenschaften ab. Ob Ganzjahres-, Sommer- oder Winterreifen - die Reifenservice-Experten in unsrer AUTOFIT-Werkstatt beraten Sie bei jedem Reifenwechsel kompetent bei der Wahl der richtigen Reifen.

Reifen unterliegen ständigem Verschleiß, daher ist es wichtig, sie regelmäßig zu überprüfen und bei Bedarf wechseln und auswuchten zu lassen. Mit der Zeit und der Laufleistung verringert sich die Profiltiefe, das Überfahren von Bordsteinen und Schlaglöchern führt zu Unwuchten. In der Folge kann das Fahrzeug nicht mehr in der Spur gehalten werden und die Lebensdauer der Reifen und verschiedener anderer Fahrzeugbauteile wird beeinträchtigt. Die Reifenservice-Experten unserer AUTOFIT-Werkstatt prüfen sorgfältig, beraten Sie kompetent und sorgen für einen schnellen Reifenwechsel.

Winterreifen-Pflicht: Unsere Reifenservice-Profis kennen sich aus!

In Deutschland besteht die so genannte situative Winterreifen-Pflicht – bei Schneematsch, Schneeglätte, Eis- oder Reifglätte müssen M+S-Reifen (Matsch + Schnee) montiert sein. Lassen Sie daher beim nächsten Reifenwechsel Ihre Reifen in der Werkstatt auf deren Eignung prüfen und achten Sie auf das Schneeflocken-Symbol. Die Reifenservice-Profis unserer AUTOFIT-Werkstatt informieren Sie auch über die Ausnahmeregelungen und wichtige Details: So sind verschiedene Nutzfahrzeuge von der deutschen Winterreifenpflicht ausgenommen. Zudem ist in einigen Ländern, z.B. Österreich, eine erhöhte Mindestprofiltiefe vorgeschrieben. Als optimale Zeitpunkte zum Reifenwechsel empfehlen unsere Reifenservice-Experten übrigens die O-bis-O-Regel: Winterreifen von Oktober bis kurz nach Ostern zu fahren.

Mit Ganzjahresreifen den Reifenwechsel sparen?

Ganzjahresreifen oder Allwetterreifen sind Reifen, die zu jeder Jahreszeit und bei jedem Wetter eingesetzt werden können. Wer jedoch ganz sicher sein möchte, dass seine Reifen sowohl im Sommer als auch im Winter maximale Sicherheit bieten und optimales Fahren gewährleisten, sollte sich in der AUTOFIT-Werkstatt seines Vertrauens beraten lassen.